Alppflege

Am 16. Mai starten die Alppfleger der Ortsgemeinde Grabs in die Mähsaison. Vorläufig 8 Mal besteht die Möglichkeit, in den Grabser Alpen die Sense zu schwingen. Dabei werden Disteln, Germer, Plaken oder andere "Unkräuter", die auf den Alpweiden vorkommen, gemäht. Wer gerne Teil der fleissigen Truppe werden möchte, meldet sich bei der Ortsgemeindekanzlei (081 771 18 38 oder info@ortsgemeinde-grabs.ch). 

Für die Planung der Einsätze wird um Anmeldung bis zum vorgegebenen Anmeldeschluss gebeten. Die entsprechenden Daten sind auf dem Einsatzplan zu finden. 

Die Ortsgemeinde Grabs und die Alppächter schätzen den Einsatz der freiwilligen Helfer und  bedanken sich bei diesen herzlich für ihre Bereitschaft, einen Teil ihrer Freizeit für diese wertvolle Tätigkeit einzusetzen.