CHALCHOFENHÜTTE GRABS

Mietbestätigung/Mietbedingungen
-> Download *.pdf-Formular 426 KB

Hüttenregeln

Wegbeschreibung


Mietbestätigung/Mietbedingungen

Reservationen/Kontaktadresse: 081 771 18 38 Ortsgemeinde Grabs, Marktplatz 1, 9472 Grabs

Die Reservationen werden schriftlich bestätigt. Die Bezahlung erfolgt gegen Rechnung oder Barzahlung nach der Schlüsselrückgabe.

Beschreibung

Lage: 1183 m ü.M.

Erreichbar mit Postauto plus 15 Minuten Fussmarsch oder Privatauto. Geeignet für Schul- und andere Lager sowie für Vereins- und Familienanlässe.

Die Hütten stehen ab 1. Mai bis ca. Mitte Oktober zur Verf�gung

Schlafen

Essen

Sanitäre Einrichtungen

Besonderes

Hausordnung

Umgebung, Wald und Weide

Ein Teil der Wiese hinter dem Brunnenhaus sowie über dem Zaun nach der Grillstelle darf als Spielwiese benützt werden. Sie verstehen sicherlich, dass Sie diese Wiese mit «Rindviechern» teilen müssen. Während der Alpzeit wird die Wiese mit Rücksicht auf die Benützer der Chalchofenhütten beweidet. Bei respektvollem Umgang mit den Tieren sollte es zu keinen Problemen kommen. Der Instinkt der Mutterkühe sorgt daf�r, dass sie ihre Herde bzw. ihr Kalb verteidigen, auch gegen harmlose Passanten.

Die Spielregeln:

In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Hochsitz der Jäger. Verzichten Sie auf ein Durchstreifen des Dickichts. Nach dem Eindunkeln darf der Wald nicht mehr betreten werden. Unternehmen Sie abendliche Spaziergänge auf den Strassen und dem Wanderweg Richtung Alpsennerei Höhi, Voralpsee und Berggasthaus Voralp.

In unserer intensiv genutzten Kulturlandschaft steht die Jagd in der Pflicht zur Einhaltung einer planvollen Balance innerhalb des Naturhaushaltes. Bei der Erfüllung dieses Auftrages unterstützt die Ortsgemeinde Grabs die Jagdgesellschaften. Die Wildregulation hilft, die Verbiss- und Schälschäden an den Waldpflanzen (Schutz-, Nutz- und Erholungswald) in einem für den Waldbesitzer erträglichen Rahmen zu halten. Helfen auch Sie partnerschaftlich mit, und bringen Sie sich nicht unnötig in Gefahr.

Kosten

Familien
Pro Wochentag und Familie CHF 40.00
Samstagmittag bis Sonntagabend ab CHF 120.00 - je nach Anzahl Familien
Schulklassen und Gruppen
Schulklassen pro Wochentag CHF 120.00
Gruppen pro Wochentag ab CHF 120.00 - je nach Gruppengrösse
Wochenendpauschalen für Vereine, Firmen und Familienfeste
Freitagabend bis Samstagmittag CHF 120.00 (gilt auch für andere Wochentage)
Samstagmittag bis Sonntagabend CHF 240.00
Freitagabend bis Sonntagabend CHF 360.00
Annullierungskosten
Bis zu 1 Monat vor Belegungsdatum keine Kosten
1 Monat bis eine Woche vor Belegungsdatum die halben Mietkosten
1 Woche vor Belegungsdatum die vollen Mietkosten
Rabattsystem

Die Preise gelten für eine erstmalige Miete der Ferienhütten Chalchofen. Wer die Hütten bereits einmal gemietet hatte, ist mit der Einrichtung und der Umgebung vertraut. Diese Kenntnisse und die daraus erwachsene Toleranz und Rücksichtnahme verursachen der Vermieterin, der Ortsgemeinde Grabs, weniger Umtriebe.

Diese Reservationen belohnen wir gerne mit einem Rabatt von 15 Prozent.

Übergabe Schlüssel/Endreinigung

Wir ermöglichen Ihnen einen preisgünstigen Aufenthalt und erlauben uns deshalb, unsere Leistungen auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. Der Schlüssel kann gegen Voranmeldung bei der Kanzlei der Ortsgemeinde Grabs abgeholt werden. Es findet nicht nach jeder Hüttenmiete eine Abnahme statt (je nach Dauer und Belegung). Die Hütten werden aber nach jeder Vermietung kontrolliert. Die Fixleintücher und Kopfkissen werden nicht nach jeder Benützung ausgewechselt. Wir bitten Sie, stark verschmutzte Leintücher, Kopfkissen oder andere verschmutzte oder beschädigte Gegenstände gut sichtbar in der Hütte zu deponieren und die Kanzlei zu informieren (Notiz auf Selbstdeklaration). Sollten die Hütten bei Mietantritt nicht ordentlich gereinigt und aufgeräumt sein, bitten wir Sie, dies unverzüglich zu melden. Am Mietende sind Schlüssel, Fahrbewilligungen und die Mängelmeldung/Selbstdeklaration der Kanzlei der Ortsgemeinde Grabs zurückzubringen.